22-Jähriger in Babenhausen hat Marihuanazucht in seiner Wohnung

Bei einer Verkehrskontrolle Freitagabends haben Polizisten den 22-Jährigen Fahrer aus Babenhausen aus dem Verkehr gezogen. Hinweise, dass er bereits Drogen konsumierte, gab es – der 22-Jährige bestätigte sogar der Polizei, einen Joint geraucht zu haben. Die Aufforderung, seinen Führerschein vorzuzeigen, konnte der junge Mann leider nicht erfüllen, denn der wurde ihm schon vor einiger Zeit entzogen aus Gründen des Drogenkonsums. Freiwillig gab der Konsument 20 Gramm Marihuana und eine Blutprobe an die Polizei ab. Nach der Durchsuchung seiner Wohnung wurden zehn Marihuana-Pflanzen sichergestellt und weiteres Rauschgift wurde gefunden.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.