Aloha im Odenwald: Pfungstädter Pfadfinder machen „Hawaii-Lager“ im Wald-Amorbach

Vom 9. bis 12. Mai waren die 18 Pfadfinderinnen und Pfadfinder vom Pfungstädter Stamm Eldar (VCP Pfungstadt) zusammen mit vier befreundeten Pfadfindern vom Stamm aus Ginsheim zum gemeinsamen Himmelfahrtslager unter dem Motto „Hawaii“ auf dem Jugendzeltplatz bei Wald-Amorbach im Odenwald.

Am Donnerstag begann für die Pfungstädter Pfadfinder das Abenteuer mit der Anreise: Sie reisten mit der Bahn nach Höchst i.Odw. und wanderten mit ihrem Gepäck ca. acht Kilometer zum Zeltplatz an. Nach dem Zeltaufbau wurden sie durch einen Schamanen mit Blumenketten und alkoholfreien Cocktails begrüßt – schließlich stand das Lager unter dem Motto „Hawaii“.

Am Donnerstagmorgen wurden die Teilnehmer in die Geschichte des Lagers eingeführt, um die sich das weitere Programm gestaltete: Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder waren auf einer Insel gestrandet, auf der ein Vulkan sich regte. Der Schamane bat sie um ihre Hilfe, um den Vulkan zu besänftigen und so einen Ausbruch zu verhindern.

Um sich darauf vorzubereiten, mussten die Besucher zunächst an einem sportlichen Wettbewerb mit Volleyballspiel, Seifen-Rugby und Becherlauf teilnehmen. Im Anschluss gab es viel Zeit für Basteleien: Anhänger aus Speckstein, Schrumpfköpfe-Schnitzen aus Kartoffeln, Bänder knüpfen oder Bilderrahmen bekleben. Schließlich gab es dann ein großes Geländespiel, in dessen Verlauf die Pfadfinderinnen und Pfadfinder viel Rohstoffe erspielen und handeln mussten, um daraus die zum Besänftigen des Vulkans erforderlichen Gegenstände zu erstellen. Zu guter Letzt gelang es den Teilnehmern, den Vulkan zu besänftigen und alle konnten zusammen ein rauschendes Fest feiern! Sonntags mussten die Zelte dann schon wieder abgebaut werden – leider im strömenden Regen. Die Heimreise erfolgte wieder mit der Bahn.

Die nächste Aktion der Pfungstädter Pfadfinder ist die Teilnahme am Wölflingstag am 14./15. Juni im Wildpark Groß-Gerau.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.