Golfen für den guten Zweck

WCGTour findet Fortsetzung und erhöht Reichweite

Nach dem großen Erfolg der Premierentour im vergangenen Jahr, findet die WCGTour im Jahr 2016 ihre Fortsetzung. Hinter diesem Namen verbirgt sich die WIEST CharityGolfTour, eine letztjährig von den WIEST Autohäusern ins Leben gerufene Golftour für einen guten Zweck. Dem Ausrichter ist es gelungen in diesem Jahr zwei zusätzliche Golfplätze und einige neue Kooperationspartner hinzuzugewinnen. Gegolft wird zwischen Mai und August bei insgesamt neun, davon acht vorgabewirksamen, Turnieren auf sechs verschiedenen Plätzen der Region. Die erspielten Einnahmen kommen in vollem Umfang dem Verein für Krebskranke und chronisch kranke Kinder Darmstadt/Rhein-Main-Neckar e.V. zu Gute.

Das Prinzip bleibt das gleiche wie bei der vergangenen Tour, gute golferische Leistungen werden von den Tourpartnern mit Geldbeträgen prämiert. So fließt für jeden gespielten Birdie, Par oder Eagle ein fester Geldbetrag in den Charity-Topf. Gemeinsam mit den Spenden der Teilnehmer der Turniere ergibt das eine stolze Charitysumme. Im letzten Jahr lag diese bei stolzen 6.000 Euro und bietet daher ein anspruchsvolles Ziel für die WCGTour 2016. Neben den Firmen Merck und B&W Kopiertechnik, die bereits zum zweiten Mal als Tourpartner vertreten sind, komplettieren in diesem Jahr der Darmstädter Juwelier Techel und die STI Group die Liste der Partner.

Alle Teilnehmer erwarten spannende Turniere in verschiedenen Kategorien inklusive Tee-Geschenken, hochwertigen Preisen und einem Gewinnspiel mit attraktiven Preisen über die gesamte Tour.

Weitere Informationen zur Tour finden Sie auf der Homepage unter www.wcgtour.de oder auf Facebook unter „WCGTour“.

Autor:

Frank Hamm aus Griesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.