Karaokewettbewerb und Tour der Hoffnung

Bühne, Mikro, ein bisschen Mut und Musik vom Band: fertig ist ein Karaokewettbewerb!
Wer schon immer mal sein Lieblingslied vor Publikum und fachkundiger Jury nachsingen wollte, muss sich nicht einer Casting-Show im Fernsehen stellen. Beim 13. Dieburger Trapezteichfest am 25. und 26. Mai 2013 können sich mutige Gesangstalente auf einer richtigen Bühne im Schlossgarten ausprobieren.
Erstmals richten die beiden Vereine Sängerlust 1864 Dieburg e.V. und der Freie Sängervereinigung Dieburg das Trapezteichfest gemeinsam aus – und haben sich aus diesem Anlass einen besonderen Programmpunkt ausgedacht. „Wir wollen nicht nur selbst singen, sondern auch andere mal ans Mikro lassen“, sagt Lothar Wolf, Vorsitzender der Sängerlust. „Deswegen haben wir einen Karaokewettbewerb organisiert, bei dem eine fachkundige Jury die Sangeskünste der Kandidaten bewerten wird.“ Und genau wie im Fernsehen wird auch beim Dieburger Karaokewettstreit ein Moderator zwischen den einzelnen Auftritten durch Programm führen.
„Wichtig ist uns, dass alles lustig und locker abläuft und die Kandidaten Spaß haben“, betont Wolf. Es komme demnach nicht nur darauf an, möglichst schön zu singen. „Auch schräge Töne sind erlaubt“, versichert die Vorsitzende der Freien Sänger Susanne Krimm und lacht.
Beurteilt werden die Darbietungen von Melanie Wehrle, Tanzschulchefin aus Dieburg, Werner Utmelleki, Kantor und Dirigent, sowie Dieburgs Bürgermeister Werner Thomas, unter anderem von den Dieburger Fastnachtssitzungen bekanntes Mitglied der Gesangstruppe „Speeslochfinken“. Durchs Programm führen wird der Dieburger Schlagersänger Georg Becker. Für die drei am besten bewerteten Sänger gibt es Geldpreise.
Für die beiden Festtage versprechen die Veranstalter ein buntes Programm aus Livemusik am Samstagabend mit der Band „Heed The Call“, Matineesingen der beteiligten Vereine am Sonntag sowie Kinderschminken und Hüpfburg für die Kleinsten. Der Sonntag steht zudem im Zeichen der „Kleine Tour der Hoffnung“. Auch dieses Mal werden am frühen Sonntagmorgen wieder Radler aller Alterklassen vom Dieburger Marktplatz aus auf verschiedenen Strecken durchs Dieburger Land fahren. Ihre Startgebühren für diese Rundfahrt kommen krebskranken Kinder in Deutschland zugute. Ziel der Rundfahrten ist das Trapezteichfest im Dieburger Schlossgarten.
Wer sich schon jetzt zum Karaoke singen anmelden möchte, schickt eine kurze Mail mit Namen, Alter und dem gewünschten Lied an:
susanne-krimm@gmx.de oder lothar.wolf@saengerlust.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen