Kinderkino präsentiert „Ice Age 4“ in Crumstadt

Das Kinder- und Familienkino Crumstadt startet mit einem Knaller ins neue Jahr: Am Freitag, 25. Januar 2013 um 15:00 Uhr wird der neueste Film der Ice-Age-Reihe im Saal des alten Rathauses in Crumstadt (Poppenheimer Straße 1) auf großer Leinwand zu sehen sein. Der vierte Teil „Voll verschoben“ erzählt die spannende Geschichte eines der beliebtesten Trios der Filmgeschichte weiter. Der Eintrittspreis beträgt nur einen Euro.

Manny, Diego und Sid machen die Leinen los für ihr größtes Abenteuer, nachdem eine Katastrophe einen ganzen Kontinent in Bewegung setzt. Auf einem Eisberg, der als Schiff herhalten muss, schippern sie getrennt vom Rest der Herde in eine aufregende Reise auf hoher See.

Manny und seine Freunde müssen sich heldenhaft ihrer bisher größten Herausforderung stellen und das Unmögliche möglich machen. Sie treffen dabei auf exotische Meereskreaturen, entdecken eine neue, unbekannte Welt und versuchen, skrupellose Piraten in die Flucht zu schlagen. Währenddessen wird Scrat, der seine geliebte und gleichzeitig verfluchte Nuss wieder findet, an Plätze katapultiert, die kein prähistorisches Säbelzahn-Eichhörnchen je zuvor gesehen hat...

2002 nahm die „Ice Age“-Reihe ihren Anfang und diesmal haben sich die Regisseure Steve Martino und Mike Thurmeier wieder ein neues und vor allem aufregendes Abenteuer für Faultier Sid und seine Freunde ausgedacht. Natürlich darf auch wieder das Hörnchen Scrat nicht fehlen. Von Film zu Film wird er immer mehr zu einem Publikumsliebling. Seinem ewigen Appetit auf Eicheln haben Sid und Co. zu verdanken, dass die Erdkruste aufbricht und sich in verschiedene Teile spaltet. So beginnt ein spannendes Abenteuer der Freunde.

Der Film ist von der Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) ohne Altersbeschränkung freigegeben und dauert etwa 90 Minuten. Fragen und Anregungen zum Kinderkino nimmt Heiko Wambold vom Jugendbüro Riedstadt unter Telefon: 06158 181-416 gerne entgegen.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.