"Mein geliebter Tango!"

Bettina und Wolfram Born entführen in die faszinierende Welt des argentischen Tangos

In ihrem neuen Konzertprogramm " Mi tango querido - azul " schlagen Bettina Born (Akkordeon) und Wolfram Born (Piano) eine Brücke zur 100jährigen Geschichte des argentinischen Tangos. Am Donnerstag, den 28. Februar um 19.00 Uhr sind im Wohnpark Kranichstein Werke des berühmten Astor Piazzolla und Horacio Salgan, Hector Stamponi sowie Julian Plaza zu hören. Eigene Kompositionen, bis hin zur französischen Musette erweitern die stilistische Vielfalt des Konzerts. Jede Komposition erzählt eine vom Leben geschriebene Geschichte voller Sehnsucht und Leidenschaft. Das Programm will das Publikum entführen in gefühlvolle Klangwelten, die das exotische Spiel von Akkordeon und Piano gestaltet.
Bettina Born und Wolfram Born leben freischaffend in Thüringen. Beide haben ihre musikalische Ausbildung an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" (1991- 1994) in Weimar erhalten. Ihre Konzerte führen sie durch ganz Deutschland und das europäische Ausland.
Veranstaltungsadresse: Wohnpark Kranichstein, Borsdorffstr. 40, 64289 Darmstadt. Telefon: 06151-739-0. Weitere Informationen: www.wohnpark-kranichstein.de. Eintritt 10 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen