Schläger von der Brensbacher Kerb gestellt

Die Polizei in Höchst weiß jetzt, wer den Jugendlichen auf der Brensbacher Kerb so schwer verletzt hat. Die Beamten konnten einen 24 Jahre alten Mann aus Unter-Ostern ermitteln, der am vergangenen Sonntag (4. September) den 17-Jährigen aus Otzberg ins Gesicht geschlagen hatte. Die beiden waren am frühen Morgen in der Darmstädter Straße in Streit geraten. Der Teenager erlitt einen Bruch des Nasenbeins und verlor mehrere Zähne. Der ältere Angreifer hatte sich gleich nach der Prügelei aus dem Staub gemacht. Nach Hinweisen von Zeugen kam ihm die Polizei jedoch auf die Schliche.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen