Spielvereinigung Seeheim-Jugenheim mit Remis

Am letzten Sonntag gab es für die Spielvereinigung Seeheim-Jugenheim nach 90 Minuten gegen die Gäste des VfR Groß-Gerau das erste Remis der Saison. In einer an Höhepunkten armen Begegnungen konnten beide Mannschaften die wenigen sich bietenden Chancen nicht nutzen. In der ersten Spielhälfte boten sich auf der Seite der SpVgg je eine Gelegenheit für Desch und Schmitt, aber auch die Gäste kamen zweimal gefährlich vor das Tor. Nach der Halbzeit wurde die Begegnung nicht unbedingt spannender, Strafraumszenen waren Mangelware. Die beste Gelegenheit bot sich Groß-Gerau durch einen Strafstoß, der allerdings über das Tor geschossen wurde, letztendlich blieb es beim 0:0. Wesentlich torreicher ging es an diesem Tag bei der zweiten Mannschaft zu, man gewann gegen Erzhausen II klar mit 4:0.
Die erste Mannschaft spielt am Sonntag, 4.11., um 14:30 in Büttelborn, die zweite Mannschaft ebenfalls um 14:30 Uhr in Hähnlein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen