Umweltinformations- und Pflanzenbörse auf dem Luisenplatz: Anmeldungen sind ab sofort möglich

Am Samstag, 25. August, gibt es auf dem Luisenplatz und in der Wilhelminenstraße die Umweltinformations- und Pflanzenbörse zwischen 10 Uhr und 15 Uhr. Umweltdezernentin Brigitte Lindscheid lädt alle interessierten Vereine, Verbände, Unternehmen, Handwerksbetriebe und Privatpersonen ein, sich auf der Umweltinformationsbörse vorzustellen und dabei neue Ideen und Projekte zum Thema „Gemeinsam in eine bessere Energiezukunft“ und weitere Umweltthemen mit einem eigenen Stand zu präsentieren. Anmeldungen sind bis Ende Juli beim Umweltamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt möglich.

An der Pflanzenbörse können alle interessierten Vereine oder Privatpersonen teilnehmen, die für ihre Garten- oder Zimmerpflanzen ein neues Zuhause suchen. Die Anmeldungsfrist für einen Verkaufsplatz läuft bis 15. August.

Interessierte finden weitere Informationen unter: http://www.darmstadt.de/leben-in-darmstadt/umwelt/umweltinformationsboerse/index.htm; Anmeldungen sind per Mail an: umweltamt@darmstadt.de oder unter der Rufnummer 06151 13-3280 möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen