Volksbank Modau Stadtlauf in Ober-Ramstadt am 11. Mai mit Benefizlauf

Der Skiclub Ober-Ramstadt und der TV Ober-Ramstadt veranstalten in Zusammenarbeit mit der Stadt Ober-Ramstadt am 11. Mai im Vorfeld der Nacht der Farben den Volksbank Modau Stadtlauf. Insgesamt 5 Wertungsläufe stehen an diesen Nachmittag auf dem Programm. Gelaufen wird entlang der Darmstädter Straße zwischen der Sonngasse und der Alicestraße. Start und Ziel sind jeweils in Höhe des Rathauses.

In den Altersgruppen der Schüler und Jugendlichen werden drei Läufe ausgetragen. Um 16.00 Uhr beginnen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2005 und jünger mit ihrem Lauf über 800 m. Ihnen folgen dann die Jahrgänge 2001 bis 2004 über 1000 m sowie der Lauf für Jugendliche der Jahrgänge 1997 bis 2000, deren Laufstrecke 2 km beträgt.

Im Rahmen der Veranstaltung wird auch ein Benefizlauf für die an dem CASK Gendefekt leidende Katharina de Jonge stattfinden. Die Familie de Jonge lebt in Ober-Ramstadt und hatte sich mit der Bitte an Bürgermeister Schuchmann gewandt, die Schirmherrschaft für die Aktion „Mobilität für Katharina“ des Vereins CASK Kinder- und Lebenshilfe e.V. zu übernehmen. Daraus entstand die Idee im Rahmen des diesjährigen Stadtlaufes einen Benefizlauf zu veranstalten, dem der Skiclub und der TV 1877 spontan zustimmten. Zu dem Benefizlauf ist jeder herzlich eingeladen, der auf diese Weise einen Beitrag zu der Aktion leisten möchte. Speziell Firmen und Vereine sind angesprochen, Teams von 5 Läuferinnen und/oder Läufern zu bilden, die als Mannschaft gewertet werden. Jedes Teammitglied läuft 2 km und die Zeiten aller 5 Läuferinnen und Läufer werden zu einer Gesamtlaufzeit addiert.
Zum Abschluss werden dann die Teilnehmer des Hauptlaufes auf eine 5 km lange Strecke geschickt.
Die Siegerehrung erfolgt im Anschluss an den Hauptlauf. Den Siegern der verschiedenen Altersklassen winken Sachpreise. Als besonderen Anreiz für Schüler hält die Volksbank Modau auch in diesem Jahr wieder einen Sonderpreis für die Schulklassen bereit, die mit der größten Teilnehmerzahl des Klassenverbandes an dem Stadtlauf teilnehmen.

Das Startgeld beträgt 6 Euro, für Schüler und Jugendliche entfällt das Startgeld.
5 Euro des Startgeldes des Benefizlaufes gehen an die Aktion „Mobilität für Katharina“, ein Euro des Startgeldes des Hauptlaufes wird ebenfalls gespendet. Für jeden teilnehmenden Läufer wird die Stadt Ober-Ramstadt einen weiteren Euro spenden.

Die Anmeldung ist ab sofort per E-Mail über folgende Adresse möglich. stadtlauf@ober-ramstadt.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen