Bundesweiter Vorlesetag für Kinder am kommenden Freitag in Darmstadt

Vorlesen ist eine wunderbare Sache: für alle, die vorgelesen bekommen, aber auch für die, die vorlesen. Vor allem ist es für Kinder eine wichtige Bildungsgrundlage.

Bereits zum achten Mal rufen die Stiftung Lesen zum bundesweiten Vorlesetag auf. Darmstadt nimmt am kommenden Freitag (18. November) zum fünften Mal teil.

19 Kindergärten und Kindertagesstätten und neun Grundschulen haben sich angemeldet, einige Institutionen veranstalten mehrere Vorleseaktionen an diesem Tag. Vorgelesen wird unter anderem auch am Lernort Bauernhof am Hofgut Oberfeld und in der Darmstädter Kinderklinik Prinzessin Margaret. Außerdem haben sich 32 Stadtverordnete und Magistratsmitglieder zu dieser Aktion gemeldet.

Unter www.wirlesenvor.de gibt es weitere Informationen – hier sind sämtliche Vorlesestunden in der Bundesrepublik gelistet.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.