Dürfen Schulen die Bahnunterführung bemalen?

Die Wandflächen der Bahnunterführung in der Karlstraße in Gernsheim sollen künstlerisch gestaltet werden. Die Entscheidung darüber, ob der Magistrat in diesem Zusammenhang Kontakt mit Gernsheimer Schulen aufnimmt, ist im Stadtparlament auf die erste Sitzung 2013 verschoben worden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen