„Durchbruch“ - Keramikausstellung von Joachim Henkel

„Durchbruch“ nennt der Pfungstädter Künstler, Joachim Henkel seine Keramikausstellung, die er im Stadthaus I in Pfungstadt präsentieren wird. Zur Vernissage lädt die Stadt Pfungstadt am Freitag, 17. Mai 2013 um 18.00 Uhr ins Stadthaus I (Kirchstraße 12-14) ein. Nach der Begrüßung der Stadt Pfungstadt hält der Keramikmeister Bodo Röder eine Eröffnungsrede. "Die ausgestellten Objekte und Bildtafeln folgen keiner Kunstrichtung und können als freie Kunst bezeichnet werden. Jedes Teil ist ein Unikat, entstanden aus einem inneren Bild oder ist inspiriert aus den Strukturen in der Natur. Der kreative Prozess gestaltet sich als ein Dialog mit dem Material, denn gerade die Lust am Ausprobieren von unterschiedlichen Materialien, der experimentelle Umgang mit Glasuren und dem Rauchbrand beinhaltet oft Überraschungen und bringt so nicht geplante Ergebnisse hervor. In den so entstandenen ungewollten Effekten zeigt sich, dass der Ton manchmal klüger ist als der Künstler", so Joachim Henkel. Die Ausstellung kann man bis 14. Juni 2013 zu den gewohnten Öffnungszeiten ansehen."Durchbruch"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen