Ein Freund, ein guter Freund…

Die Drei von der Tankstelle: Christian Zuckermann, Sascha Stey und Holger Leichtweiß
2Bilder
Wo: Zöllerhannes, Schaafgasse 2, 64347 Griesheim auf Karte anzeigen


ZwiebelBühne: "Die Drei von der Tankstelle" – Vorverkauf läuft seit 16. März

Die ZwiebelBühne verspricht zur neuen Spielsaison ein Stück Kulturgeschichte. Passend zum 850-jährigen Bestehen der Stadt Griesheim entschied man sich für ein Stück, das vor 85 Jahren in Berlin Premiere hatte: Die Drei von der Tankstelle.

"Die Drei von der Tankstelle" ist eine musikalische Komödie, die im April und Mai über die Bühne des Zöllerhannes gehen soll. Nach dem gleichnamigen Tonfilm von Kay Antony für die Bühne konzipiert, hat Werner Richard Heymann die Musik dazu komponiert.

Eine große Herausforderung für alle Beteiligten, denn dieses Mal wird auch gesungen! Was wäre eine musikalische Komödie ohne die legendäre Ohrwürmer wie „Ein Freund, ein guter Freund“ oder „Liebling, mein Herz lässt Dich grüßen“.

Kerstin Halla, die auch Regie führt hat das Stück für die ZwiebelBühne bearbeitet. Ihr zur Seite stehen Melanie Pabst als Regie-Assistenz und Axel Heintzenberg, der die musikalische Leitung des Stückes übernommen hat.

Als die drei Freunde von einer längeren Reise wieder in die Heimat zurückkommen,
steht schon der Gerichtsvollzieher vor der Tür und sie müssen erfahren, dass ihnen außer ihrem Auto nichts mehr gehört. Sie sind pleite!
Doch sie lassen sich davon die Laune nicht verderben, sondern beschließen spontan, nachdem sie mit leerem Tank liegen geblieben sind, eine Tankstelle zu eröffnen, die sie im Tausch gegen ihr Auto erwerben. Doch die Kundschaft stellt sich nur spärlich ein, weshalb es besonders erfreulich ist, dass ausgerechnet die hübsche Lilian häufiger vorbeikommt. Da die drei Freunde sich mit der Arbeit abwechseln, trifft sie jedes Mal auf einen Anderen und beginnt mit ihnen anzubändeln. Kein Wunder, dass sich Jeder von ihnen Hoffnung macht. Dieser Umstand sorgt dann für allerlei Unruhe und nicht zuletzt auch für eine handfeste Auseinandersetzung. Lilian ihrerseits hat inzwischen eine Entscheidung getroffen: Willi ist der Mann ihres Herzens. Aber wie es den anderen sagen? Die Freundin von Lilians Vater, Edith von Turoff, weiß Rat. Doch Willi lässt sich nicht manipulieren und so müssen vor dem Happy End, bei dem auch Lilians Vater endlich seine Edith heiraten darf, noch einige Hindernisse aus dem Weg geräumt werden...

Die Aufführungen finden am 17./18. April, 24./25. April, 01./02. Mai und 11./12. Mai sowie am 08./09. Mai 2015 jeweils um 20 Uhr im Bürgerhaus Zöllerhannes in Griesheim statt. Eine weitere Vorstellung ist am Sonntag, den 3. Mai um 18 Uhr vorgesehen.

Der Eintritt beträgt am Veranstaltungsabend 14 Euro und im Vorverkauf 13 Euro. Einlass ist 60 Minuten vor Beginn der Aufführung. Für Wein, Bier und andere Getränke nebst ein paar Knabbereien sorgt die ZwiebelBühne wieder selbst.

Karten gibt es seit 16. März im Vorverkauf:
In Griesheim wie gewohnt bei Papermoon (06155-76380) und Jeans & Classic (06155-830340). Außerdem unter www.zwiebelbuehne.de und natürlich an der Abendkasse. Gruppen ab 15 Personen setzen sich bitte unter der Nummer 0176-86 605 684 mit der ZwiebelBühne in Verbindung. Für weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Vereins unter www.zwiebelbuehne.de sowie bei Facebook.

Die Drei von der Tankstelle: Christian Zuckermann, Sascha Stey und Holger Leichtweiß

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen