"Gesicht zeigen"

Oberbürgermeister Jochen Partsch ruft zum Einreichen von Vorschlägen bis zum 31. Januar 2014 auf

Besonderes Engagement gegen Rassismus, Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und Antiziganismus werden auch im Jahr 2014 von der Wissenschaftsstadt Darmstadt gewürdigt. Der Preis für "Gesicht zeigen", initiiert von der Arbeitsgruppe "Gesicht zeigen! Weltoffenes Darmstadt", wird mit einer Geldzuwendung von 2.000 Euro und einer Urkunde ausgezeichnet.

Oberbürgermeister Jochen Partsch ruft zum Einreichen von Vorschlägen auf: “Die Wissenschaftsstadt Darmstadt möchte mit diesem Preis Projekte und Menschen auszeichnen, die Gesicht zeigen und dadurch ein wichtiges Zeichen für ein weltoffenes Darmstadt setzen. Wir sind alle ganz besonders gefordert, uns vehement gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit einzusetzen und klare Positionen zu vertreten und damit unsere lebens- und liebenswerte Stadt mit ihrer vielfältigen internationalen Bevölkerungsstruktur aktiv zu unterstützen.“

Als Preisträgerinnen und Preisträger können Jugendliche und Erwachsene, Schulklassen, Arbeitsgemeinschaften, Vereine oder Gruppen vorgeschlagen werden. Vorschläge können von Vereinen, Verbänden, Parteien, Behörden und einzelnen Einwohnerinnen und Einwohnern gemacht werden.

Vorschläge sind beim Amt für Interkulturelles und Internationales der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Frankfurter Straße 71, 64283 Darmstadt, Telefon 13 – 35 82, E-Mail Opens window for sending emailinterkulturell-international@darmstadt.de jeweils mit einer eingehenden Begründung und gegebenenfalls ergänzenden Unterlagen bis zum 31. Januar 2013 einzureichen.

Über die Verleihung des Preises entscheidet der Magistrat auf Vorschlag einer Jury. Der Preis kann auch auf mehrere Preisträgerinnen und Preisträger aufgeteilt werden.

Mehr Informationen gibt es unter: Opens external link in new windowwww.darmstadt.de/migration (vro)

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.