Loriot-Sketche auf der Bühne

„Küssen Sie Ihre Frau! Wohin?“ lautet der Titel eines der Sketchprogramme der Büchnerbühne Riedstadt. Die Auswahl mit Kurzszenen des bekannten Humoristen Loriot steht am Sonntag, 19. Mai um 18:00 Uhr wieder einmal auf dem Spielplan des Theaters. Aufführungsort ist das ehemalige Feuerwehrhaus in Riedstadt-Leeheim, Kirchstraße 16. Das Foyercafé ist bereits ab 17:00 Uhr geöffnet.

Bei der Sketchauswahl geht es vorrangig um die Konfliktfelder zwischen den Geschlechtern und innerhalb von Ehe und Partnerschaft. „Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen!“. Manche Pointe von Loriot ist mittlerweile in den allgemeinen Sprachschatz der Deutschen eingeflossen. Fans erleben ihre Favoriten aus Loriots Schaffen dargeboten von einem spielfreudigen und professionellen Schauspielensemble. Neben den beliebten Klassikern gibt es aber auch weniger Bekanntes zu entdecken.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf über den Online-Ticketshop der Homepage (www.buechnerbuehne.de), direkt im Theater (Kirchstraße 16, Riedstadt-Leeheim) oder auch in der Buchhandlung Bornhofen in Gernsheim (Magdalenenstraße 55) erhältlich. Kartenreservierungen sind telefonisch über die Rufnummer 06158 188854 oder per E-Mail (tickets@ buechnerbuehne.de) möglich.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.