Rilke-Geburtstagsgala am 4. Dezember in der Alten Oper Frankfurt

Limitierte Sonderedition: Gedichte, Illustrationen und vier Audio-CDs.
2Bilder
  • Limitierte Sonderedition: Gedichte, Illustrationen und vier Audio-CDs.
  • Foto: Edel
  • hochgeladen von Torsten Fuchs

Zugegeben, sie kommt etwas vorfristig, denn erst 2016 jährt sich der 140. Geburtstag von Rainer Maria Rilke. Anlässlich des Jubiläums im kommenden Jahr bringt das Rilke Projekt am 4. Dezember 2015 „Dir zur Feier“ in die Alte Oper in Frankfurt am Main.

Das Komponisten-Duo Schönherz & Fleer, das hinter dem Rilke Projekt steckt, wird dabei gemeinsam mit der Neuen Philharmonie Frankfurt auf der Bühne agieren.

Bei der Galaveranstaltung im Frankfurter Opernhaus läuft zudem viel Prominenz über den roten Teppich, denn angekündigt haben sich Hannelore Elsner, Robert Stadlober, Nina Hoger, Max Mutzke und Ben Becker.

Mit der Festgala drei Wochen vor dem offiziellen Auftakt zum „Rilke Jahr 2016" wird der große deutsche Dichter auf stilvolle Weise geehrt. Das Komponistenduo Richard Schönherz & Angelica Fleer kennt sich aus im Thema, denn es hatte bereits die Pop-Veröffentlichungen aus den Nullerjahren unter seinen Fittichen. Im kommenden Jahr sollen aufwendig gestaltete Wiederveröffentlichungen folgen.

Rainer Maria Rilke. Schönherz & Fleer: Das Rilke Projekt

Doch zunächst veröffentlicht das Hamburger Label Edel parallel zum Gala-Event das Rilke-Projekt-Album Symphonic Rilke „Dir zur Feier".

Zudem ist das earBOOK „Rainer Maria Rilke. Schönherz & Fleer: Das Rilke Projekt" frisch auf dem Markt und für Liebhaber des großen Dichters der Moderne wohl ein zielsicheres Objekt der Begierde für den weihnachtlichen Gabentisch. Denn neben farbenfrohen Illustrationen der Berlinerin Sophie Holstein wartet es mit einer illustren Gästeliste auf vier Audio-CDs auf, die sich sonst so nicht zusammenfindet.

Die A-Liga der deutschen Prominenz aus (Schauspiel)Kunst und Kultur ist vertreten - mit Mario Adorf, Sir Peter Ustinow, Hannelore Elsner und Iris Berben.

Pop- und Rockmusiker der alten Schule (Peter Maffay, Udo Lindenberg, Wolfgang Niedecken, Klaus Meine, Nina Hagen) ließen sich für die limitierte Sonderedition ebenso begeistern wie die nächste Generation, die von Clueso, Xavier Naidoo und Til Brönner vertreten wird.

Angelica Fleer und Richard Schönherz schreiben in ihrem Vorwort von „Rilke zum Anfassen, wenn man möchte". Ihre Vertonungen sollten die Komplexität der Sprache des Dichters ein Stück weit zugänglicher machen. Auf diese Weise könnten Menschen, die sich bislang vielleicht gar nicht so sehr für Rilke interessiert hätten, für dessen Dichtung öffnen.

Doch zunächst wird gefeiert - am 4. Dezember in der ehrwürdigen Alten Oper am Opernplatz in Frankfurt.

Rainer Maria Rilke
Schönherz & Fleer: Das Rilke-Projekt
112 Seiten und vier Audio-CDs mit dem kompletten Rilke-Projekt I-IV
ISBN 978-3-943573-21-3
Preis für die limitierte Sonderausgabe: 49,95 €

Limitierte Sonderedition: Gedichte, Illustrationen und vier Audio-CDs.
Tonträger zur Geburtstags-Gala in Frankfurt: "Dir zur Feier" am 4. Dezember 2015.
Autor:

Torsten Fuchs aus Griesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.