Ryan Leslie in Frankfurt

Ryan Leslie in Frankfurt: die Konzertveranstalter von "Out 4 Fame" präsentieren den Künstler.
5Bilder
  • Ryan Leslie in Frankfurt: die Konzertveranstalter von "Out 4 Fame" präsentieren den Künstler.
  • Foto: Out 4 Fame
  • hochgeladen von Torsten Fuchs

Frankfurt statt Hanau: R & B-Sänger Ryan Leslie stellt mit "Les Is More" sein drittes Studioalbum in Hessen vor. Es ist der Nachfolger des Grammy nominierten R&B Albums "Transition", welches vor drei Jahren erschien. Sehr kurzfristig wurde das Konzert für diesen Freitag (2. November 2012) vom Skatercenter Hanau in die Batschkapp verlegt.

RYAN LESLIE & Band
Fr, 02.11. Batschkapp
Einlass 19.00 Uhr
Beginn 20.00 Uhr
Vvk: 30 Euro (zzgl. Geb.)

Mit bereits gekauften Tickets für Hanau kommen alle natürlich in die Batschkapp rein. Ryan Leslie spielt außerdem am 14. November in Frankfurt im Gibson Club, die Show ist allerdings ausverkauft. Das Konzert am Freitag (2. November) in der Batschkapp ist somit eine tolle Gelegenheit für hessische Soul-Fans, die bisher keine Karten mehr bekommen kommen, den Künstler nun doch live zu erleben.

Der Harvard-Absolvent, Songwriter und Multiinstrumentalist hat das komplette Album geschrieben, komponiert und produziert. Eingeleitet von der autobiografischen Single "Glory" ist „Les Is More“ ein Album, das durch sein
Leben auf Tour, Begegnungen mit Künstlern wie Fabolous, Kanye West,
Talib Kweli und Raekwon beeinflusst wurde. Sieben Videos wurden produziert, Leslie hat selbst Regie geführt.

Nach seinen Worten ist das Projekt das ehrgeizigste künstlerische Schaffen in seiner Karriere. Er freue sich sehr, es der Öffentlichkeit vorzustellen. Mit "Maybachs & Diamonds" gibt es nach Ansicht von Musikredakteuren des Portals www.rap2soul.de bereits einen potenziellen Hit.

Die „Les Is More“-Europatour startete am 26. Oktober und führt durch
Deutschland, Holland, Belgien, Frankreich, Österreich und die Schweiz. Hier alle Daten:

02.11. Frankfurt (Zusatzshow in der Batschkapp)
03.11. Bielefeld
04.11. Berlin
05.11. Hamburg (Zusatzshow - Vorgruppe: SpaceBoyz)
07.11. Hamburg (sold out)
08.11. Düsseldorf
09.11. Schüttorf
10.11. Heidelberg
11.11. Hannover
14.11. Frankfurt / Gibson Club (sold out)
15.11. München
16.11. Zürich
17.11. Basel
18.11. Nürnberg
20.11. Paris (sold out)
21.11. Paris (Zusatzshow)
22.11. Rotterdam
23.11. Wien
24.11. Stuttgart

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen