Sieger gekürt beim Preisträger-Wettbewerb "Jugend musiziert" der Sparkasse Leipzig

v. l.: Peggy Busch (LVdM), Thomas Feist (Vorsitzender Regionalausschuss Jugend musiziert), Charlotte Steppes, Michael Rosenthal (Musikalienhandlung Oelsner)
© Gert Mothes
2Bilder
  • v. l.: Peggy Busch (LVdM), Thomas Feist (Vorsitzender Regionalausschuss Jugend musiziert), Charlotte Steppes, Michael Rosenthal (Musikalienhandlung Oelsner)
    © Gert Mothes
  • Foto: Gert Mothes
  • hochgeladen von Torsten Fuchs

Beim Nachwuchswettbewerb "Jugend musiziert", der am 4. März 2017 in Markkleeberg bei Leipzig stattfand, sind viele Gewinner ausgezeichnet worden.

Den mit 2.500 Euro dotierten Felix Mendelssohn Bartholdy Nachwuchs-Förderpreis erhielt Charlotte Sophie Franziska Steppes.

Die 16-Jährige war bereits im letzten Jahr Preisträgerin des Bundeswettbewerbs, 2015 hatte sie den Ravel-Sonderpreis der Carl Bechstein Stfitung beim "10. Rotary Klavierwettbewerb Jugend" in Essen erhalten.

Das Preisgeld für "Jugend musiziert" wird jährlich von der Sparkasse Leipzig gestiftet – der Preis gehört zu den am höchsten dotierten Nachwuchs-Förderpreisen in Deutschland. Er ist mit einem Preisträgerkonzert im Leipziger Mendelssohnhaus verbunden.

Charlotte Steppes gewann ebenfalls den Publikumspreis – einen Gutschein der Musikalienhandlung Oelsner.

Den Publikumspreis der jüngeren Preisträger gewann Elenya Grumt mit ihrer Darbietung an der Harfe.

Rund 200 Besucher freuten sich mit den jungen Preisträgern und -trägerinnen. Unter den Gästen war auch der Bundestagsabgeordnete Thomas Feist, der dem Regionalausschuss Leipzig von "Jugend musiziert" vorsteht.

v. l.: Peggy Busch (LVdM), Thomas Feist (Vorsitzender Regionalausschuss Jugend musiziert), Charlotte Steppes, Michael Rosenthal (Musikalienhandlung Oelsner)
© Gert Mothes
Freut sich über den Förderpreis: die 16-jährige Charlotte Steppes bei der Ehrung im Hildebrand-Gymnasium Markkleeberg.
© Gert Mothes
Autor:

Torsten Fuchs aus Griesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.