Sonderveranstaltung „Lyrik. Lesen.“

(kr - Pressestelle Stadt Darmstadt) Unter dem Motto „Lyrik. Lesen.“ widmet sich die Lesebühne am Mittwoch, 3. Juli, 19.30 Uhr im Literaturhaus, Kasinostraße 3, der Rezeptionskultur von aktueller Lyrik. Mit dabei ist der international renommierte Germanist und Lyrikexperte Dr. Peter Geist aus Berlin mit seinem Vortrag „Auf die schönen Possen – Aspekte zivilisationskritischen Insistierens“ sowie die Lyriker Walter Fabian Schmid (Biel/Schweiz), Martina Weber (Frankfurt am Main) und Andrea Dobrowolski (Mainz). George Goodman, selbst Lyriker und Komponist, wird den Abend musikalisch begleiten und ebenfalls Gedichte vortragen. Kurt Drawert moderiert. Der Eintritt ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen