Verlängerung der Sonderausstellung: Tolkien's Welt

Das Interesse an Hobbits, dem "Herrn der Ringe" und J.R.R. Tolkien ist ungebrochen. Der Erfolg des Kinofilms „Der Hobbit“ schließt an die Verfilmung der Trilogie „Der Herr der Ringe“ an.

Aus diesem Grund haben sich die Betreiber des Museums der Veste Otzberg entschlossen, die Ausstellung "Tolkien's Welt" bis Dezember 2013 zu verlängern.

Im Laufe des Februars wird eine Umgestaltung der gezeigten Exponate stattfinden.
Dem Thema „Der Hobbit“ wird mehr Platz eingeräumt. Außerdem sind Sonderveranstaltungen auf der Veste Otzberg zum Thema Tolkien, Hobbits und Co. geplant.

Die Sonderausstellung wurde aus Anlass des 75. Jahrestages der
Veröffentlichung des Kinderbuches „Der Hobbit“ in Zusammenarbeit mit der Deutschen Tolkien Gesellschaft ins Leben gerufen. Ausgestellt werden zahlreiche Exponate aus der Phantasiewelt Tolkiens.

Ein Raum im Museum wurde zu Bilbos Wohnhöhle umgebaut, um entsprechende Szenen nachzustellen.
Bilbos Wohnhöhle wird auch für Lesungen aus Tolkiens Werken genutzt, so dass die Zuhörer direkt in Tolkiens Welt eintauchen können.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.