Vorstandssitzung beim Förderverein der GHS

Breite Unterstützung der GHS wird immer schwieriger!

Griesheim. Am 06.06.2016 hielt der Förderverein der Gerhart-Hauptmann-Schule (GHS) seine turnusmäßige Vorstandssitzung ab. Nach dem Bericht des Vorsitzenden Uwe Hoffmann erläuterte - wie üblich - der Rechner, Oliver Hammerschmidt eingehend die finanzielle Situation des Vereins. Die seit Jahren rückläufigen Mitgliederzahlen und damit sinkende Einnahmen machen es immer schwieriger, das hohe Unterstützungsniveau aufrecht zu halten. Daher will der Förderverein eine Reihe von Maßnahmen entwickeln, um im neuen Schuljahr verstärkt Mitglieder zu gewinnen (z.B. am Tag der offenen Tür).
Die wichtigsten Entscheidungen der Versammlung waren wieder die breite, aber gezielte Unterstützung der GHS:
• Die Fachschaft Physik erhält eine Wärmebildkamera und eine Hall-Sonde.
• Neue Motoren/Steuerungen für die Robotik AG können gekauft werden.
• Anschaffung einer neuen Musikanlage.
• Kostenbeteiligung am Circus Waldoni Projekttag.
• Erneutes Sponsoring der Zeugnismappen.
Als wiederkehrendes Engagement werden 2016 erneut die Startgelder für den Känguru Mathematik Wettbewerb und die First Lego League übernommen.
Weitere Informationen über den Förderverein der GHS finden Sie auf der Homepage: http://www.ghs-griesheim.eu/index.php/wir-ueber-uns/foerderverein

Autor:

Karlheinz Langen aus Griesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.