Bagger beschädigt Gasleitung

In Darmstadt-Eberstadt hat am Donnerstagmorgen (22.Dezember) gegen 10.30 Uhr ein Bagger eine Gasleitung beschädigt. Dies passierte bei Straßenarbeiten in der Pfungstädter Straße Höhe der Hausnummer 11.

Sofort wurden Polizei und Feuerwehr verständigt, die mit Einsatzkräften vor Ort entrafen. Daraufhin wurde die Pfungstädter Straße auf einer Länge von ungefähr 500 Meter gesperrt. Durch die Feuerwehr wurde die Gasleitung provisorisch abgedichtet. Die weiteren Reparaturarbeiten wurden danach durch den örtlichen Gasversorger durchgeführt. Eine Gefahr für die Bevölkerung hatte zu keinem Zeitpunkt bestanden, da es nur eine kleinere Gasleitung war und das Gas nach oben entweichen konnte.

Die Sperrung wurde um 11.15 Uhr wieder aufgehoben. Durch die Abteilung Arbeitsschutz des Regierungspräsidiums Darmstadt wurde ein Mitarbeiter vor Ort entsandt. Durch diesen wird geprüft, ob Fehler bei den Arbeiten gemacht wurden.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.