Flucht vor Polizeikontrolle erfolglos

Am frühen Freitagmorgen (23.Dezember) führten Dieburger Polizisten Verkehrskontrollen in der Frankfurter Straße durch.

Als ein 47-jähriger Autofahrer gegen 3 Uhr die Ordnungshüter erblickte, wollte er der Kontrolle durch ein gewagtes Wendemanöver entgehen. Der Versuch blieb erfolglos, die Polizisten konnten ihn rasch einholen und stoppen.

Der Grund der versuchten Flucht war schnell klar: Als der Mann ins Röhrchen pustete, zeigte der Atemalkoholtest fast 1,2 Promille an. Zudem kam zu Tage, dass der Dieburger nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins ist. Er musste die Polizisten zur Wache begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Er wird sich in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sowie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.