Frankfurter Airport hat (vorerst) Nachtflugverbot

Am Frankfurter Flughafen darf es vorerst keine Nachtflüge geben.

Das hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof in Kassel am Dienstag (11.Oktober 2011) entschieden. Damit wird es vorerst nicht wie im Planfeststellungsbeschluss vorgesehen, zwischen 23.00 und 5.00 Uhr insgesamt 17 Starts und Landungen geben.

Die obersten hessischen Verwaltungsrichter haben damit, den Klagen mehrerer Anwohner des Flughafens aus Rüsselsheim und Offenbach aufschiebene Wirkung in der Frage der Nachtflüge zugestanden.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.