Im Dialog mit den Bürgern

Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Jochen Partsch

(SD). Oberbürgermeister Jochen Partsch lädt alle Darmstädter Bürgerinnen und Bürger zur Bürgersprechstunde am Montag, 26. August, von 18 Uhr bis 20 Uhr in das Vereinsheim der Vereinsgemeinschaft Heimstättenvereine e.V. (VGH) im Heimstättenweg 100 ein:
"Während der Bürgersprechstunde in der Heimstätte stehe ich allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung, um Fragen zu beantworten, Probleme im Stadtteil zu besprechen, aber auch Ideen und Vorschläge aufzunehmen. Sprechstunden wie diese gehören zum Kern bürgernaher Politik und sind für mich gerade in und für die Quartiere unserer Stadt unverzichtbar. Ich freue mich schon sehr auf die Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern in der Heimstättensiedlung", so Oberbürgermeister Jochen Partsch. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung mit Angabe des Anliegens bei der Bürgerbeauftragten der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Imke Jung-Kroh, unter der Telefonnummer 13-2300 oder per E-Mail unter buergerbeauftragte@darmstadt.de nötig. Die Bürgersprechstunde in der Heimstättensiedlung ist die dritte Sprechstunde des Oberbürgermeisters in diesem Jahr. Als vierte Veranstaltung dieser Art ist eine Bürgersprechstunde am 14. November im Stadtteil Kranichstein vorgesehen. Weitere Informationen zu den Bürgersprechstunden des Oberbürgermeisters gibt es auf der Internetseite der Wissenschaftsstadt Darmstadt unter www.darmstadt.de/rathaus/buergerdialog/buergersprechstunden/index.htm

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.