Schwimmbad Crumstadt: Wasserverlust bleibt unklar

Das Becken im kommunalen Schwimmbad Crumstadt verliert weiterhin permanent Wasser. Durch eine Kamerauntersuchung sämtlicher Rohrleitungen wurden in dieser Woche Deformationen an einigen Rohren festgestellt, erklärt Bäderbetriebsleiter Uwe Tresch. Ob an diesen Stellen die Leitungen auch leck sind und wohin das Wasser, täglich verliert das Becken rund 40 Kubikmeter, versickert, bleibt jedoch weiterhin im Dunkeln.

Nach einem mündlichen Bericht im Magistrat der Stadt wurde dort vereinbart, das Schwimmbad zumindest für die Dauer der Schulferien unverändert geöffnet zu halten – auch wenn durch den Schwund an Wasser und Chemie Mehrkosten von vermutlich rund 2.000 Euro anfallen werden. Natürlich muss weiter nach der Ursache geforscht werden, auch um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten und weitere, größere Schäden zu vermeiden.

„Nötigenfalls müssen der neue Beckenboden aufgestemmt und die Rohrleitungen freigelegt werden“, erklärt Tresch. Die Rohre liegen in einem Sandbett, das zwischen dem alten Beckenboden aus den Anfangsjahren des Bades vor über siebzig Jahren und dem neu eingefügten Betonboden angelegt wurde. Falls erforderlich muss die Badesaison für das Crumstädter Freibad gleich nach den Schulferien beendet werden.

Die Untere Wasserbehörde bei der Kreisverwaltung wurde über den Vorfall informiert. Auch von dort kommt die Anweisung, schnellstmöglich nach den Ursachen und vor allem nach dem Verbleib des chemisch behandelten Wassers zu suchen. Der Sanierungsverein Schwimmbad Crumstadt ist in die Planungen eingeschaltet und will die Stadt bei der Schadenssuche weiterhin unterstützen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen