Blasentumor - Frühe Diagnose mit genauerem Test

Diagnose Blasenkrebs - Männer sind damit zweieinhalb Mal so häufig wie Frauen konfrontiert. Gefährdet sind insbesondere Arbeitnehmer in der chemischen Industrie sowie von Herstellern von Gummi-, Farbstoff- oder Lederwaren sowie Tankwarte und Friseure. Sie nehmen die Krebs auslösenden Risikostoffe über die Haut oder die Atemluft auf und scheiden sie mit dem Urin wieder aus. Bis zu 30 Jahre kann es dauern, ehe sich ein Blasentumor bildet. Früherkennung ist da alles. Ein spezieller Urin-Test, der NMP-22-Test, ermöglicht eine genauere und schnellere Diagnose als herkömmliche Methoden, darauf weist das Infozentrum für Prävention und Früherkennung hin.

Weitere Informationen enthält das Infoblatt "Blasentumor - Test ermöglicht frühzeitige Diagnose". Es kann kostenlos unter www.vorsorge- online.de heruntergeladen werden. Wer keinen Internetanschluss hat, der kann das Infoblatt auch schriftlich bestellen beim IPF, Postfach 1101, 63590 Hasselroth. Dabei unbedingt den Titel des Infoblatts angeben, Namen und vollständige Adresse. Auf der Internetseite des vom Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) unterstützten IPF sind darüber hinaus zahlreiche weitere Gesundheitstipps zu finden.

Das Infozentrum für Prävention und Früherkennung (IPF) informiert die Öffentlichkeit über bestehende Möglichkeiten der Krankheitsvorsorge durch Laboruntersuchungen. Seit über zehn Jahren veröffentlicht das IPF in Zusammenarbeit mit anerkannten Experten Broschüren und Faltblätter zu einzelnen Krankheiten und deren Früherkennung. Diese Veröffentlichungen können kostenlos angefordert werden. Das IPF wird vom Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) unterstützt. Seine Neutralität wird durch einen wissenschaftlichen Beirat gewährleistet, dem renommierte Mediziner angehören.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.