Farbiger Wandputz bringt den Sommer ins Haus

Im eigenen Haus selbst Hand anzulegen und Heimwerkeraufgaben in Eigenregie zu übernehmen, macht Spaß und ist oft gar nicht schwierig. Das wissen auch 57 Prozent der Deutschen unter 50, denn sie erledigen klassische Heimwerker-Aufgaben einfach selbst, so eine Umfrage von Gfk Living. Und gerade jetzt, in der schönen Jahreszeit, haben die Menschen vermehrt Lust auf eine frische Wandgestaltung. Schnell und einfach ist diese mit einem Dekorputz zu bewerkstelligen, den man sogar auf eine vorhandene Tapete aufbringen kann. Das spart Arbeitseinsatz, da keine alten Rückstände von der Wand gelöst werden müssen, und Zeit, die man nach dem Arbeiten auf Balkon oder Terrasse verbringen kann.
Ein mineralischer und damit atmungsaktiver Dekorputz trägt zu einem guten Raumklima bei. Kann er mit der Rolle aufgebracht werden, anstatt nur mit einer Kelle, ist er leicht zu verarbeiten. Das gilt beispielsweise für den gebrauchsfertigen Easyputz von Knauf. Er haftet nicht nur an Wänden, sondern auch auf Zimmerdecken - so bleibt die Optik im Raum einheitlich. Für eine feine Struktur verwendet man den Dekorputz in der Körnung 0,5 Millimeter. Wer es lieber etwas akzentuierter mag, wählt die gröbere Körnung 1,0 Millimeter. Der fein gekörnte Easyputz kann aber auch mit einem speziellen Wandsprühgerät aufgetragen werden. Gerade in Ecken und Kanten geht das Sprühen leichter von der Hand als das Auftragen mit Rolle oder Pinsel.
Easyputz ist von Haus aus mattweiß. Doch viele Hausherren haben Lust auf Farbe, bunte Töne liegen 2013 im Trend. So beispielsweise das mintgrüne "Jade" oder der strandfarbene Ton "Muschel". Mit den Knauf Compact Colors färbt der Selbermacher seinen Putz vor dem Auftragen einfach ein. Die vorportionierten Farbpigmente beeinflussen weder die guten bauphysikalischen Eigenschaften des Easyputzes noch seine Verarbeitbarkeit. Weitere angesagte Sommerfarben sind Honig, Zitronengelb, Terrakotta, Café au Lait oder Mokka.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen