Fenster richtig verschatten

Wer sich das lästige Kurbeln zum Öffnen und Schließen der Fassadenmarkisen ersparen will, der kann sie mit Motorantrieb und Funkfernbedienung ganz bequem von innen steuern. So lässt sich die Lichtsituation im Raum per Tastendruck so regulieren, bis genau die passende Beleuchtung zur persönlichen Stimmung gefunden und eingestellt ist. Alternativ oder ergänzend können auch automatische Steuerungen mit Sonnen- und Windwächter eingesetzt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen