FFW Rüsselsheim: Tag der offenen Tür

Mit dem bereits bekannten Mix an Vorführungen und Ausstellungen präsentierte die Freiwillige Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt auch in diesem Jahr Ihren etwas anderen Tag der offenen Tür. Am vergangenen Samstag, den 23. Juni startete um 17 Uhr das Programm, welches bis 23 Uhr parallel zur Party ablief.

Über den ganzen Abend verteilt gab es im 30-Minuten-Rhythmus Übungen und Vorführungen der Freiwilligen Feuerwehr zu bestaunen. Neben Vorführungen wie Fettexplosion oder Baumfällung wurden verschiedenste Übungen gezeigt. Diese waren breit gefächert - wie der Einsatzdienst der Feuerwehr nun mal ist. Zum Beispiel wurde ein Pkw zerschnitten, die Besatzung der Drehleiter demonstrierte die Wasserabgabe über ein Wenderohr, die Besatzung eines Löschfahrzeuges demonstrierte eine Flüssiggas-Brandbekämpfung und ein Trupp in einem Chemikalienschutzanzug reparierte ein Leck in einer Rohrleitung. Auf reges Interesse stießen auch die geführten Rundgänge durch die große Feuerwache.

Alle Vorführungen und Übungen wurden für die Zuschauer kommentiert und im Anschluss konnten die Besucher die eingesetzten Fahrzeuge und Geräte näher anschauen und auch mal in die Hand nehmen, bevor es zur nächsten Vorführung überging. Selbstverständlich fehlten auch Vorführungen der der Kinder- und der Jugendfeuerwehr nicht. Diese zeigten voller Stolz ihr Können und bekamen ebenfalls großen Beifall.
Für das leibliche Wohl war mit Steaks, Würstchen, Hamburgern und vielem mehr bestens gesorgt. Wer eine Pause von dem regen Treiben im Hof brauchte, konnte bei Musik vom DJ und Cocktails aus der FireBar sich entspannen. Bis in die frühen Morgenstunden wurde ausgelassen gefeiert. Wehrführer Günther Hansel resümierte: „Den ganzen Abend war das Gelände durchgehend gut besucht und die freiwillige Feuerwehr konnte in den vielfältigen Vorführungen Ihr können unter Beweis stellen. Zum Schluss bleibt der Dank an alle Gäste, aber auch an die Helferinnen und Helfer für dieses schöne Fest!“

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.