Großer Andrang bei Bien-Zenker

Anfang Mai hat Bien-Zenker wieder Bauherrn und Bauinteressierte nach Schlüchtern zum Tag des deutschen Fertigbaus eingeladen. Und über 1.500 Besucher kamen und ließen sich in den Unternehmensführungen die einzelne Arbeitsschritte des Hausbaus demonstrieren. Dazu hatte Bien-Zenker seine modernen Fertigungshallen mit dem Motto „Häuser – Technik – Zukunft“ einladend und informativ hergerichtet. Es interessierte die Bauherren, in welch zahlreichen einzelschritten die Vor-Fertigung eines Bien-Zenker Hauses im Werk erfolgt damit es wenige Tage später auf der Baustelle millimetergenau errichtet werden kann. Genaue Einblicke wurden in die innovative Haustechnik und die wegweisenden Energiesparmaßnahmen für Effizienz- und Plus-Energie-Häuser gegeben. Darüber hinaus gaben knapp 40 Lieferanten detaillierte Einblicke in ihre zugelieferten Produkte angefangen von Haustüren, über Wärmeschutzmaterialien, Fenstern bis zu den effizienten Heizungs- und Haus-Management-Systemen, mit denen jedes Bien-Zenker Haus ausgestattet werden kann. In der benachbarten Musterhaus-Ausstellung konnten sich alle Besucher ein Bild von der Qualität und der architektonischen Vielfalt der Bien-Zenker Häuser machen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen