Wann packt man aus, alleine oder vor dem Schenkenden?

Auch wenn es oftmals als „scheußlich“ empfunden wird – am Besten ist es, Geschenke gleich auszupacken und den Inhalt zu bestaunen und anschließend seinen Dank auszusprechen. Etwas anderes gilt bei Geschenken, bei denen der Beschenkte weiß, dass sich in dem Umschlag bares Geld befindet. Sofern noch weitere Personen, als nur der Schenker und der Beschenkte anwesend sind, ist zu empfehlen, den Umschlag ungeöffnet zu lassen, sich jedoch sofort zu bedanken und sich am nächsten Tag, nachdem das Geschenk geöffnet wurde, nochmals mündlich oder schriftlich zu bedanken. Geldgeschenke erfordert oftmals Fingerspitzengefühl und Diskretion, weil sie gelegentlich noch mit einer gewissen Peinlichkeit haften, deswegen wird empfohlen, öffentliches Durchzählen einfach zu vermeiden.

Sobald der Beschenkte bei größeren Einladungen eine Vielzahl von Geschenken entgegennimmt, kann das Auspacken auch bis zum nächsten Tag warten. Bedankt werden sollte sich verständlicherweise direkt und mündlich oder schriftlich wiederholt zum Ausdruck gebracht werden, ohne dass dabei unglaubwürdige Überschwänglichkeiten ausdrückt werden.

Vorsicht! – Preisschild sollte immer entfernt werden, weil es so noch ein guter Brauch ist. Im Endeffekt ist ja ausschließlich das Geschenk selbst von Belang, und nicht sein Wert!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen