10. Eschollbrücken-Open

Am 5. Januar findet das 10. Eschollbrücken-Open in der Goddelauer Tennishalle
ab 13 Uhr statt. Bereits um 12:30 Uhr wird die Auslosung vorgenommen.
Auf 4 Tennisfelder wird gespielt. 32 Teilnehmer kämpfen um den Wanderpokal der
Stadt- und Kreissparkasse, Darmstadt, im Herren-Doppel.
Turnierleiter ist Heinz Pflug. Ihm zur Seite stehen Marion Seidel und Melanie Koch.
Titelverteidiger sind: Charly Ahl und Stefan Pohl.
Die Turnierteilnehmer sind eine Mischung aus Eschollbrücker Fußballern, befreundeten Tennisspieler von der Tennisgemeinschaft Crumstadt und Tennisspielern aus der näheren Umgebung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen