Cardio-Tennis-Kurs beim TSV-Pfungstadt

Die Tennisabteilung des TSV-Pfungstadt bietet unter Leitung von Trainer Marco Wiemer einen Cardio-Tennis-Kurs in den Sommerferien an. Cardio Tennis ist ein Gruppentraining mit viel Aktion auf dem Tennisplatz; eine Kombination aus Tennis, Fitness Gesundheit und Workout. „Jeder kann hier mitmachen, egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder ambitionierter Leistungsspieler“, nennt der zertifizierte Cardio-Coach einen der Vorteile dieses neuen Fitness-Trends aus Amerika. Langes Anstehen und Warten gibt es hier nicht, man ist ständig in Bewegung. Der Ablauf setzt sich zusammen aus Warm-up, Cardio Workout und einer Cool Down Phase. „Langweiliges Techniktraining hat hier keinen Platz“, so der Trainer weiter. Wer genug hat von Laufbändern und Steppern, um sich fit zu halten, für den ist Cardio Tennis genau das Richtige. Es ist ein neuer Weg, um in Form zu kommen und Kalorien zu verbrennen. Was auf den ersten Blick aussieht wie ein reges Durcheinander, entpuppt sich bei längerem Zuschauen als effektives Workout, das Tennis und Fitness miteinander vereint. Jeder Spieler wird gefordert und erhält unabhängig von seinem persönlichen Können ein hochwirksames Herz-Kreislauf-Training.

Der Sommerkurse findet jeweils freitags von 19 bis 20 Uhr von der dritten bis zur sechsten Ferienwoche (20.Juli, 27.Juli, 3.August, 10.August) statt. Auch Nichtmitglieder können an den Kursen teilnehmen. Die Gebühren betragen für Mitglieder 15 Euro und für Nicht-Mitglieder 25 Euro. Informationen und Anmeldung unter ballschule@tsv-pfungstadt-tennis.de oder Telefon 0170-6380888.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.