Darmstadt Dukes mit 16:3-Kantersieg

Die Eishockey-Spieler der Darmstadt Dukes feierten am vergangenen Sonntag (18. November) im Regionalliga West-Duell gegen den EC Bergisch Land einen 16:3-Kantersieg. Somit bleibt die Siegesserie in Heimspielen bestehen und die Dukes können sich in der Tabelle bis auf den 5. Rang verbessern.

Im den ersten beiden Dritteln der Partie konnten die stark ersatzgeschwächten Gäste aus Bergisch Land noch gut mithalten, auch wen es nach dem ersten Drittel bereits 3:0 für die Dukes hieß. Im zweiten Drittel des Spiels könnten die Gäste auch selbst einnetzten, doch die Dukes waren an diesem tag schlicht zu gut für den EC Bergisch Land, sodass es nach vor dem letzten Drittel 8:2 für Darmstadt stand. Damit war bereits nach dem zweiten Drittel die Vorentscheidung in dieser Partie gefallen.
Im letzten Drittel des Spiels drehten die Dukes anschließend richtig auf und erhöhten durch weitere 8 Treffer auf ein unfassbares Ergebnis von 16:3. Gleich vier Darmstädter Spieler erzielten in diesem Spiel drei oder mehr Tore. Peters (5), Dörr (4), Lingenfelser und Roth (je 3), sowie Horak waren für eines der deutlichsten Ergebnisse der Dukes in der Regionalliga West verantwortlich.

Am Freitag, den 23. November reisen die Dukes nun zum Grefrather EG (20 Uhr), bevor man sonntags (25. November) in der Eissporthalle Darmstadt die Löwen Frankfurt 1b zum Derby empfängt. Das Spiel wird um 18:30 Uhr angepfiffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen