Darmstadt SV98: Unglückliche 1:3-Niederlage gegen Arminia Bielefeld

Der SV 98 hat am Samstagnachmittag unglücklich mit 1:3 (0:1) gegen die Arminia aus Bielefeld verloren. Im ersten Abschnitt waren die Lilien zwar die deutlich aktivere Mannschaft und erarbeiteten sich eine Reihe hochkarätiger Chancen, doch es sprang nichts Zählbares heraus. Bielefeld ging in der Folge nach einem Strafstoß durch Felix Burmeister mit 1:0 in Führung (35.). Nach dem Wechsel kamen die Ostwestfalen besser ins Spiel und erhöhten durch Pascal Testroet in der 53. Minute auf 2:0. Kacper Tatara traf dann nur sechs Minuten später zum Anschlusstreffer und die Lilien waren gegen zehn Bielefelder nahe am Ausgleich, doch nach einem Konter erzielten die Gäste durch Sebastian Hille den 1:3-Endstand (78.).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen