Der TV Groß-Umstadt siegt mit 35:28

Am vergangenen Wochenende (Sonntag, 18. November) konnte der TV Groß-Umstadt gegen den H2Ku Herrenberg mit 35:28 gewinnen. Der Sieg gegen den direkten Kontrahenten aus Herrenberg war besonders wichtig, da man sich ein wenig von den Abstiegsplätzen absetzen konnte. Nach 10 Spielen stehen den Groß-Umstädter mit 8:12 Punkten auf dem 12. Platz der 3. Handball-Bundesliga.
Den Handballern des TV Groß-Umstadts merkte man von Beginn des Spiels an, dass sie das Heimspiel gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn siegreich gestalten wollten. Einer kämpferischen und auch taktisch guten Leistung war es zu verdanken, dass dieses Vorhaben in die Tat umgesetzt werden konnte.
Schon an diesem Sonntag, den 25. November können die Handballer des TV nachlegen, wenn man zum TSV Neuhausen/Filder reist. Das 3. Bundesliga-Spiel wird um 17 Uhr in der Egelsee-Sporthalle angepfiffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen