DFB-Sportgericht weist Einsprüche des SV 98 zurück

Der Einspruch des SV Darmstadt 98 gegen die Rote Karte für Benjamin Gorka ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball Bundes am 28.2. (DFB) zurückgewiesen worden.
Das Gremium bestätigte damit die Entscheidung des Nürnberger Schiedsrichter Benjamin Cornelius , der dem Verteidiger im Drittliga-Spiel beim FC Heidenheim nach einem Foul erst die Gelbe Karte und unmittelbar danach die Rote Karte wegen Beleidigung gezeigt hatte.

Der zweite Einspruch des SV 98 gegen die Wertung der 0:3-Niederlage wurde durch den Richterspruch hinfällig.
Gorka bleibt damit auch für drei Spiele gesperrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen