Diamonds fordern Universe

Am kommenden Samstag (7. Juli) reisen die Darmstadt Diamonds nach Frankfurt zur Zweitliga-Partie gegen die Universe auf dem Sportplatz Blau-Gelb. Kick-Off ist um 17 Uhr.

Die heimstarke Universe (Rang 5 mit 6:6 Punkten) steht in der Tabelle einen Platz hinter den punktgleichen Diamonds. Auch der Saisonverlauf ist ähnlich unberechenbar wie bei den Darmstädtern, denn Sieg und Niederlage wechselten sich bisher stets ab. Die beiden Heimspiele konnten bis dato gewonnen werden. Bei der Universe ist nicht nur das Punktekonto mit 6:6 ausgeglichen, sondern auch die Touchdownpunkte-Bilanz (112:112).

Obwohl mit Brian Berry ein US-Mann und mit Patrick Trumpfheller ein erfahrener Erstligaspieler auf der Runningback-Position zur Verfügung stehen, ist der Angriff der Universe ist beim Passspiel erfolgreicher als beim Lauf. Knapp 50 Laufmeter pro Spiel stehen über 180 Meter durch Pässe gegenüber. Die Lieblings-Anspielstation von Quarterback John Rock ist sein Landsmann Brian Berry, der im Schnitt Pässe für über 88 Meter pro Partie fängt. Die Abwehr der Frankfurter steht mit 9 abgefangenen Pässen auf Platz 1 der Liga.

Das Duell der Diamonds und der Universe am Samstag ist zwar das erste Aufeinandertreffen der beiden Vereine, doch es gibt ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten: Mit Patrick Trumpfheller, Lars Lich, Stephan Ramm, Toni Bogner, Florian Bambuch und Tarik Mejjak trägt gleich ein halbes Dutzend Ex-Darmstädter Spieler das Frankfurter Trikot. Auch im Trainerstab der Universe befinden sich vier Ex-Diamonds.

Die Diamonds haben seit der letzten Woche wieder ein ausgeglichenes Punktekonto und wollen sich mit einem Sieg in die kurze Sommerpause verabschieden. Dabei hofft man auf den Einsatz von rund einem halben Dutzend Neuzugängen aus der eigenen A-Jugend, die noch letztes Wochenende im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft standen.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.