Die Löwen erbeuten die Tabellenspitze

Die „Löwen“ der SG Rot-Weiß Babenhausen konnten sich am Sonntag, den 4. November in der Handball-Landesliga Süd im Spitzenspiel gegen die bis dahin ungeschlagene TSG Bürgel durchsetzen. Die Spieler aus Babenhausen schlugen vor eigenen Rängen die TSG souverän mit 36:32-Toren und übernehmen mit 12:4 Punkten die Tabellenspitze in der Landesliga Süd.
In der Anfangsphase entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe, keine der beiden Mannschaften konnte sich wirklich absetzen. Erst ab der 20 Minute wurde offensichtlich, dass die Gäste aus Bürgel das hohe Tempo der Rot-Weißen nicht mithalten konnten. So konnten die Löwen bis zur Halbzeitpause einen 17:14-Vorsprung herausspielen.
In der zweiten Hälfte der Partie kämpfte sich die TSG zurück in die Partie und kam zwischenzeitlich sogar auf 19:18 heran. Doch im Anschluss daran schlugen die Spieler aus Babenhausen zurück und zogen auf 22:18 davon. Als es beim Stand von 32:30 noch einmal spannend zu werden drohte, entscheiden die Löwen das Spiel mit dem 33:30. Die Gäste erholten sich davon nicht mehr und so gewannen die Rot-Weißen verdientermaßen mit 36:32 das Spiel.

Das nächste Spiel bestreiten die Löwen am 18. November gegen den TuS Griesheim. Das Spiel findet am sonntagabends um 18 Uhr in der Halle Joachim-Schumann-Schule.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.