DLRG OV Griesheim e. V. zu Besuch in Berlin

Kurz vor der Abfahrt am Darmstädter Hauptbahnhof.
2Bilder

Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Brigitte Zypries, starteten am 05.06.2012 acht Teilnehmer der DLRG OV Griesheim e. V. sowie 42 weitere Gäste zu einer politische Bildungsreise in die Bundeshauptstadt Berlin. Das Programm beinhaltete viele interessante Besuche. So gab es z. B. eine Führung im Willy-Brandt-Haus sowie im Paul-Löbe-Haus mit anschließender Diskussion. Der Besuch des Deutschen Bundestags mit Besichtigung des Plenarsaals und ein Rundgang durch die Glaskuppel sowie eine Führung im Bundeskanzleramt durften natürlich nicht fehlen. Weiterhin besuchten die Teilnehmer das Bundesministerium des Innern, den Fernsehturm am Alexanderplatz und die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen. Mehrere Stadtrundfahrten - an politischen Gesichtspunkten orientiert -, eine Schifffahrt auf der Spree sowie der Besuch der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche rundeten das abwechslungsreiche Programm ab. Abends hatten die Teilnehmer dann noch etwas Zeit, um eigene Touren durch die Stadt zu unternehmen. Am 08.06.2012 traten alle wieder die Rückreise an. Der OV bedankt sich für die tolle Organisation und die freundliche Betreuung.

Kurz vor der Abfahrt am Darmstädter Hauptbahnhof.
Autor:

Katja Schafferhans aus Griesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.