Doppelsieg für Jugendheimer Volleyballer

Am Samstag trafen die Herren der TV Jugendheim 1888 e.V. Volleyballer gleich auf zwei Gegner. Das erste Spiel war gegen den Tabellenletzten aus Kalbach. Die Jugendheimer gaben sich gewohnt stark und ließen Kalbach fast chancenlos. Kalbach versuchte erst durch einen Außenangreifer und dann durch einen Libero das Zuspiel. Aber Jugendheim baute viel Druck auf und ließ keine großen Angriffe zu. Am Ende gewann Jugendheim mit einem klaren 3:0. Der Dauerrivale Bleidenstadt wartete im zweiten Spiel. Trotz vorigen Spiel gegen Kalbach zeigte das Team keine Müdigkeit. Der erste Satz ging mit 25:23 an Jugendheim. Der Widerstand der Bleidenstädter schien gebrochen und so ging auch der zweite Satz an den TVJ. Den dritten Satz konnte Bleidenstadt nach einer fragwürdigen Schiedsrichterentscheidung für sich entscheiden. Den letzten Satz holte der TVJ nach Hause und konnte sich über zwei Heimsiege freuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen