Ehrung der Vereinsmeister der TuS Schwimmabteilung

Die erfolgreichen Teilnehmer an den Vereinsmeisterschaften der TuS Schwimmabteilung
  • Die erfolgreichen Teilnehmer an den Vereinsmeisterschaften der TuS Schwimmabteilung
  • Foto: Thomas Kindl
  • hochgeladen von Carina Willmann

Am vergangenen Sonntag trafen sich die Mitglieder der TuS Schwimmabteilung zur alljährlichen Familien-Radtour mit anschließendem gemeinsamen Grillen und der Siegerehrung diesjährigen Vereinsmeisterschaften.
Gestartet wurde um 10 Uhr mit den Fahrrädern am Hallenbad Griesheim. Von dort aus führte die Tour zu den „Braunshardter Tännchen“, an denen eine Rast zum Minigolfen, Spielen und geselligem Beisammensein eingelegt wurde. Anschließend war der Hunger groß, sodass auf direktem Weg zur Grillhütte Süd zum Familiengrillen geradelt wurde. Dort warteten bereits weitere Mitglieder der Schwimmabteilung mit einem reichhaltigen Buffet. Bevor dieses eröffnet wurde, hielt der Vorsitzende der Schwimmabteilung, Holger Graudejus, eine Rede mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr sowie die bevorstehende Zeit. Die Schwimmabteilung hat nach den Ferien ein massives Trainerproblem, sodass eventuell Kurse entfallen müssen. Deshalb appellierte Graudejus auf die aktive Hilfe der Eltern an der Suche nach neuen Trainern. Hierzu sind Personen ab 16 Jahren, gerne auch Eltern oder sogar Großeltern, die schwimmerische Erfahrungen haben und gerne in einem motivierten Trainerteam arbeiten möchten aufgerufen (Mail an: kellertus@t-online.de).
Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurden schließlich die Vereinsmeister geehrt. Vereinsmeisterin der Jahrgänge 2006 und jünger wurde Ariella Caspari-Nossa vor Aydan Asan und Analena Hild. Bei den Jungen setzte sich Emilius Kirchner vor Arian Ciftci und Maxim Oprea durch. Siegerin der älteren Jahrgänge (2005 und älter) ist Romy Günter mit einem deutlichen Vorsprung vor Pia Lenhardt und Liara Härtel. Vereinsmeister der männlichen Jugend wurde Jonas Huber vor Matthias Schuberth und Niklas Kellermann. Bei den Frauen (ab 18) siegte Carina Willmann, Iris Günther konnte sich in einem spannenden Kampf gegen Maria-Luise Lenhardt auf den zweiten Platz durchsetzen. Die Männer lieferten sich einen spannenden Dreikampf, bei dem Thomas Kindl hauchdünn die Nase vorn hatte. Im folgten Holger Graudejus und Stefan Walter.
Zum ersten Mal gab es dieses Jahr auch eine Familienstaffel, bei der 4 x 25 m bewältigt werden mussten. Gewinner dieser war Familie Kellermann mit Niklas, Leonie und Sarah. Ihr folgten ein Familien-Mix bestehend aus Liara Härtel, Romy Günter, Svenja und Uwe Steingens und Familie Zachertz (Jannik und Marko Zachertz, Jana Patschke).

Autor:

Carina Willmann aus Griesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.