Ein Mann - Zwei Titel

Dieter Biek – Vereinsmeister im Einzel und Doppel

Die Tischtennis-Abteilung des TV 1863 Groß-Zimmern hat im Mai wieder ihre Vereinsmeister gesucht und auch gefunden.

Die Doppel-Konkurrenz bestand aus 8 Mann, also 4 Doppeln. Diese Doppel wurden ausgelost, zu den 4 stärksten Herren der Setzliste wurde also die Herren 5-8 zugelost. Diese Auslosung ergab, dass die Titelverteidiger aus 2011, Dieter Biek / Michael Wieden, ihren Titel verteidigen durften. Der Titel wurde im Verfahren „Jeder gegen Jeden“ ausgespielt und am Ende des Tages erreichte das Doppel Michael zum Hebel / Roland Gassmann den 3.Platz, 2. wurden Rolf Nagel / Heinrich Englert und das Doppel Dieter Biek / Michael Wieden erkämpfte sich mit 2:1 Siegen und 8:5 Sätzen den Vereinsmeister-Titel 2012 -> Mission Titelverteidigung geglückt!

Im Einzel wollten es nur 10 Herren wissen. Es wurden 2 Gruppen à 5 Spieler ausgelost. Der Spiel-Modus war auch hier „Jeder gegen Jeden“, die ersten beiden jeder Gruppe erreichten das Halbfinale. In Gruppe 2 qualifizierten sich Jörg Hengstberger und Dieter Biek. In Gruppe 1 machte Michael zum Hebel einen Durchmarsch mit 4 Siegen, aber um den 2.Platz streiteten sich 3 Spieler, die jeweils 2:2 Spiele und 8:6 Sätze erreichten -> nämlich Tim Windhöfel, Dieter Amend, und Michael Wieden. Der direkte Vergleich musste herangezogen werden, aber auch hier hatte jeder Spieler 1x 3:0 gewonnen und 1x 0:3 verloren, sodaß das Los entscheiden musste , wer ins Halbfinale einziehen darf. Dieter Amend hatte das Glück und erreichte somit das Halbfinale, in welchem er gegen Jörg Hengstberger mit 0:3 unterlegen war. Im 2. Halbfinale setzte sich Dieter Biek mit 3:1 gegen Michael zum Hebel durch, sodaß das Finale lautete: Jörg Hengstberger gegen Dieter Biek. Hier setzte sich Dieter Biek klar mit 3:1 durch und bestieg, nach dem Doppel-Erfolg, nun auch den Thron im Herren Einzel.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen