TuS Tischtennis
Erfolgreich bei den Kreiseinzelmeisterschaften und Start der Verbandsspiele

Siegerehrung KEM 2019 der Herren E - 1. von links: Thomas Fasold, 3. von links; Sebastian Reinhart (beide TuS Tischtennis)
  • Siegerehrung KEM 2019 der Herren E - 1. von links: Thomas Fasold, 3. von links; Sebastian Reinhart (beide TuS Tischtennis)
  • hochgeladen von Kerstin Rupp

TuS mit vier Spielern bei den Kreismeisterschaften
Am vorigen Wochenende fanden in Schaafheim die Kreiseinzelmeisterschaften der Erwachsenen/Senioren 2019 im Tischtennis statt. Vom TuS nahmen hier in diesem Jahr nur vier Spielerinnen und Spieler teil. Melanie Singler trat bei dem Damen C an. Sie setzte sich gegen Christel Wetzstein und Laura-Sophie Moerschel durch. Gegen die spätere Siegerin Sabine Schuchmann musste sie sich knapp in vier Sätzen geschlagen geben und erreichte Platz zwei. Im Doppel holte sich Singler mit Schuchmann den Titel.

Bereits am Freitag trat Thomas Fasold bei den Senioren Ü60 an. Hier schied er leider bereits in der Gruppenphase aus, er unterlag gegen Willi Schacker, Günter Hauck und Johannes Schmitz jeweils klar in drei Sätzen. Im Doppel holte er sich mit seinem Partner Wilfried May Platz Zwei. Außerdem trat Fasold neben Sebastian Reinhart und Klaus Müller, ebenfalls TuS, auch in der Herrenklasse E an. Klaus Müller konnte hier leider nur an Erfahrung gewinnen und schied bereits in der Gruppenphase aus. Sebastian Reinhart und Thomas Fasold erreichten beide den zweiten Platz in ihrer Gruppe und erreichten die KO-Runde. Für Fasold war hier leider im Viertelfinale Schluss, er erreichte Platz Fünf. Reinhart schaffte es bis ins Halbfinale, dort unterlag er Dominic Lopriore und freute sich über Platz Drei. Im Doppel traten für den TuS Thomas Fasold und Sebastian Reinhart an. Sie setzen sich gegen Willi Frank/Axel Kolb, Nico Göckel/Tobias Lehr und Robert Krnjaic/Erik Neumann durch und unterlagen erst im Finale gegen das Doppel Benjamin Bockman/Richard Thiel.
Alle Teilnehmer des TuS konnten sich für die Bezirksmeisterschaften vom 12. - 13. Oktober 2019 beim TG Obertshausen qualifizieren.

Auch die Punktspielsaison hat bereits begonnen.

Damen I starten mit Sieg in der Bezirksliga
Die TuS Damen I starteten erstmals in der Bezirksliga (Gruppe 2). Zuhause begrüßten die TuS Damen die Gäste vom TGS Hausen 1897 II. Im Doppel setzten sich Doris Hallstein/Marion Liederbach gegen Vanessa Klein/Britta Schneeweis durch. Das erstmals zusammen angetretene TuS-Doppel Marion Pacholczyk/Melanie Singler mussten sich ihren Gegnern geschlagen geben.
Im Einzel holten Doris Hallstein (3), Marion Liederbach (3) und Marion Pacholczyk die Punkte zum 8:5-Sieg. Melanie Singler und Marion Pacholczyk mussten sich leider in drei ihrer Begegnungen äußerst knapp im fünften Satz geschlagen geben. Das nächste Spiel findet in der kommenden Woche zu Gast beim TTC Eintracht Pfungstadt statt.

Damen III treffen im nächsten Spiel auf Damen II
Auch die dritte Damenmannschaft ist bereits in die Saison gestartet und trat vorige Woche, ebenfalls zuhause, gegen den DJK/SC Conc. Pfungstadt an. Antje Rieß/Elli Niemann unterlagen leider knapp gegen eines der erfolgreichsten Doppelpaarungen der letzten Saison, Tanja Hassenzahl/Heike Erb. Im Einzel konnten Antje Rieß (2) und Martina Weber-Andraschek punkten, Nicole Voigtländer und Elli Niemann blieben heute leider erfolglos, so dass man hier mit 3:7 unterlag.
Im nächsten Punktspiel treffen die Damen III gegen die Damen II, die ebenfalls in der Kreisklasse antreten zum Spiel in der gemeinsamen Halle.

Herren I schaffen knappen Sieg gegen Conc. Pfungstadt
Spannend wurde es beim Saisonstart der Herren I in der Kreisliga. Hier trat man zu Gast beim starken Aufsteiger DJK/SC Conc. Pfungstadt an. Im Doppel holten Bernd Singler/Kai Kalcik den Punkt, Jonas Kammler/Ralf Böhling und Rainer Krist/Thomas Koslowski mussten eine Niederlage hinnehmen. In den Einzelspielen blieb es bis zum Schluss äußerst spannend: Hier konnten Bernd Singler (2), Kai Kalcik (2), Jonas Kammler, Ralf Böhling (2) Siege einfahren, so dass im Schlussdoppel über ein Unentschieden oder Sieg entschieden werden musste. Hier setzten sich Singler/Kalcik klar gegen die Gastgeber durch, so dass das Team um Mannschaftsführer Bernd Singler mit einem guten Platz fünf in die Saison steigt. Ende dieser Woche begrüßen die TuS Herren dann die Gäste vom TTC Eintracht Pfungstadt zuhause.

Herren II startet ersatzgeschwächt in die Saison
Die zweite Herrenmannschaft musste in ihrem ersten Punktspiel beim TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt ohne Mannschaftsführer Frank Janowski, Dirk Beutel und Ben Abolfazl Fallah-Nejhad antreten. Im Doppel schafften Dirk Kornelius/Sebastian Reinhart einen knappen Fünfsatzsieg. Thomas Fasold/Klaus Müller und Andreas Beltz/Benjamin Rumbach mussten sich ihren Gegnern geschlagen geben. Im Einzel konnte leider nur Sebastian Reinhart einen Punkt für den TuS sichern, so dass das TuS Team nach nur knapp zwei Stunden Spielzeit die Heimfahrt mit einer 2:9 Niederlage antreten musste. In der kommenden Woche gegen den TV Jugenheim II hoffen die Herren II auf einen besseren Start in die Saison.

Jugend 11 und 18 starten mit Siege in die Saison
Tabellenplatz Eins sichert sich die Jugend 11 (ehemals Schüler C-Klasse) nach dem ersten Spiel gegen den 1. TTC Darmstadt. Im klaren 10:0 Sieg gab das Team keinen einzigen Satz ab. Die Punkte holten Phillip Götz/Noah Ebach und Louis Reinhart/Kaan Gürsoy. Im Einzel sicherten sich je zwei Punkte Phillip Götz, Noah Ebach, Louis Reinhart und Kaan Gürsoy. In der kommenden Woche tritt das Team dann zu Gast beim TV Reinheim an.
Richtig gut in die neue Saison ist auch unsere Jugend 18 gestartet. Im ersten Spiel gegen den SV Darmstadt 98 konnte das Team um Mannschaftsführer Malte Kauffeld seine Stärke zeigen. Die Punkte zum klaren 8:2 Sieg holten Malte Kauffeld/Henri Ohl im Doppel und Malte Kauffeld (3), Henri Ohl, Lora Tzankova (2) und Simon Rankers im Einzel. In der nächsten Woche begrüßt die Jugend 18 dann den TG Bessungen.

Autor:

Kerstin Rupp aus Griesheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.