Erfolgreiche Qualifikation für Hessische Finalwettkämpfe

Mannschaft P5
2Bilder
Wo: Hans-Meudt-Halle, Dreieich-Sprendlingen auf Karte anzeigen

Die TuS Griesheim Turnabteilung konnte nach erfolgreicher Gau-Qualifikation gleich zwei Mannschaften zum Regionalentscheid Süd der Gerätturnerinnen nach Sprendlingen schicken. Hier trafen sich die jeweils erst- und zweitplatzierten Mannschaften aus den Turngauen Main Rhein, Offenbach Hanau, Odenwald und Bergstraße. Ziel der TuS'lerinnen, trainiert von Jasmin Hoffmann und Kerstin Maes war es, sich auf das Treppchen zu turnen. Denn nur die ersten drei Mannschaften qualifizieren sich weiter für die Hessischen Finalwettkämpfe Anfang November in Kelkheim-Fischbach. Die P5-Turnerinnen mit Meret Breckner, Lisanne Kerestesch, Sajidah Abidah und Maria Hinrichs machten am frühen Morgen den Anfang. Die Nervosität war groß, da eine Turnerin der Mannschaft noch kurzfristig abgesagt hattte. So starteten sie am Schwebebalken mit kleineren Unsicherheiten, konnten aber trotzdem die höchste Gesamtwertung an diesem Gerät erturnen. Am Boden kamen die Mädchen gut durch. Am Sprung und Barren schlichen sich wiederum kleine Fehler ein. So waren alle bei der Siegerehrung überrascht und erleichtert zugleich, dass es für die Qualifikation und den Vize-Bezirksmeistertitel gereicht hat. Platz drei und auch die Qualifikation für die Hessischen Finalwettkämpfe erturnten sich die TuS'lerinnen der Mannschaft P6. Sina Winkelbrandt, Marcia Barthel, Carmen Weinmann, Anna Schottenheimer, Eva Frankfurth und Carolin Grün glänzten vor allem am Boden. Am Sprung, Schwebebalken und Boden erreichten sie jeweils das zweitbeste Mannschaftsergebnis ihres Wettkampfes.

Mannschaft P5
Mannschaft P6

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen