Erfolgreicher Rückrundenstart für die TuS Tischtennis Abteilung

Eine erfolgreiche Woche hat die TuS Tischtennis Abteilung hinter sich.

Schüler weiterhin erfolgreich unterwegs

Bereits am vorigen Freitag begrüßten die Schüler zuhause den SG Arheilgen. Denizhan Müjde, Felix Bernard, Malte Kauffeld und Luciano Heuß ließen an ihrer Überlegenheit keinen Zweifel aufkommen und besiegten die Gäste klar mit 8:2.

Jugend gewinnt trotz fehlenden Spielern

Am Sonntag startete dann die männliche Jugend, leider nur zu zweit, gegen die TV Reinheim II in die Rückrunde. Aber auch die Gastgeber stellten nur zwei Mannschaften, so dass eine Spiele nicht ausgespielt werden konnten. Hier setzen sich Robert Gärtner und Alexander Efremov gegen ihre Gegner durch und nahmen einen 5:4 Sieg mit nach Hause.

TuS Herren II souverän beim TTC Darmstadt

Waren die Herren II in der vorigen Woche beim Griesheimer Derby den Gastgebern vom SV St. Stephan VII noch mit 4:9 unterlegen (die Punkte holten hier Susanne Heuß/Dirk Kornelius und Frank Janowski/Ben Fallah Nejhad im Doppel, Wolfgang Mönch und Dirk Beutel waren im Einzel erfolgreich), so trat man zu Gast beim 1. TTC Darmstadt optimistisch an. Im Doppel konnten mit Wolfgang Mönch/Dirk Beutel und Frank Janowski/Ben Fallah Nejhad bereits zwei Punkte gesichert werden. Im Einzel gab das Team dann keinen Punkt ab, Wolfgang Mönch (2), Dirk Beutel, Dirk Kornelius, Frank Janowski, Jan van der Linden und Ben Fallah Nejhad holten mit 9:1 den Sieg nach Hause.

TuS Herren I weiterhin Tabellenführer

Die Herren I besiegten bereits in der Vorwoche die Gastgeber vom TV Jugenheim ebenfalls mit 9:1, die Punkte holten hier Kai Kalcik/Rolf Patrick Pawellek und Bernd Singler/Marc Marass im Doppel, im Einzel punkteten Bernd Singler (2), Kai Kalcik, Ralf Böhling, Rolf Patrick Pawellek, Klaus Liederbach und Marc Marass. Somit behalten die Herren weiterhin die Tabellenführung.

TuS Damen I der Meisterschaft einen Schritt näher

Ebenfalls sicherten mit nunmehr fünf Punkten Vorsprung die Tus Damen I ihren Tabellenplatz Eins.
Die Damen traten beim ersten Spiel der Rückrunde zu Gast beim DJK Dieburg an. Die Punkte beim klaren 10:0 Sieg holten Susanne Heuß/Marion Liederbach im Doppel und Doris Hallstein (3), Marion Pacholczyk (2), Marion Liederbach (2) und Susanne Heuß (2).

TuS Damen II holen erste Punkte gegen DJK Münster

Die zweite Damenmannschaft des TuS konnten zuhause gegen den DJK Münster ihren ersten Sieg einfahren. Erstmals in dieser Saison trat man im vorderen Paarkreuz mit den Stammspielerinnen Melanie Singler und Susanne Bitter an. Im Doppel konnten sich Susanne Bitter/Kerstin Rupp durchsetzen, Melanie Singler/Antje Riess unterlagen unglücklich im fünften Satz ihren Gegnerinnen. Im Einzel zeigte Melanie Singer in beiden Einzeln Nervenstärke und besiegte ihre Gegnerinnen im fünften Satz. Auch Susanne Bitter musste in einem Spiel in den fünften Satz gehen, blieb auch auch hier erfolgreich, ebenso in ihrem zweiten Einzel. Kerstin Rupp lag in ihrem Einzel gegen Stefanie Stanchly im ersten Satz mit 4:10 zurück, konnte den Satz mit 12:10 jedoch für sich entscheiden und auch dieses Spiel, ebenso wie ihr zweites Einzel gewinnen. Antje Riess zeigte vor allem im Einzel gegen Stefanie Stanchly eine starke Leistung, musste sich jedoch geschlagen geben. Die TuS Damen siegten mit 7:3 und hoffen nun auf weitere Punkte in der Rückrunde, um Abstand vom letzten Tabellenplatz zu bekommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen