Für die Rot-Weissen steht Handball auf Platz eins

Man sollte eigentlich meinen, dass es der Fußball ist der derzeit auf Platz eins der Interessenliste beim Sport steht, doch weit gefehlt, bei den Rot-Weissen Löwen steht der Handball im Vordergrund. Nach Abschluss der Verbandsrunde 2011/12 geht es übergangslos weiter, mit Ausnahme einer kleinen Sommerpause. Die Vorbereitungsphase der ersten und zweiten Mannschaft für die kommende Saison ist bereits angelaufen, und es kommen anstrengende Wochen auf die Spieler zu. Neben den üblichen und zahlreichen Trainingseinheiten stehen auch viele Freundschaftsspiele bevor. So auch in dieser Woche. Am Donnerstag, dem 21.6., 20:30 Uhr, ist die A-Jugend des TV Großwallstadt zu Gast in der Schulsporthalle. Eine Begegnung die nicht zu unterschätzen ist. Ebenfalls in der Schulsporthalle stehen am Sonntag dem 24.6. zwei Testspiele an. Die SG Rot-Weiss II spielt um 16 Uhr gegen die SG Hainburg, die in der Bezirksoberliga Offenbach spielt, und um 18 Uhr ist es die erste Mannschaft des TV Groß-Umstadt, die bekannterweise in der 3. Liga spielt und Platz 6 in der Abschlusstabelle der letzten Saison belegte, die als Gast gegen die Löwen I antritt. Selbst fußballbegeisterte Handballfans können hier im Viertelfinale der Fußballeuropameisterschaft das Spiel England gegen Italien, das um 20:45 Uhr beginnt, im Anschluss an die Begegnung gegen Groß-Umstadt noch verfolgen. Am Sonntag, dem 1.7., kommt um 18 Uhr die TuSpo Obernburg nach Babenhausen, die in der vergangenen Saison ebenfalls in der 3. Liga Süd spielte. Die Löwen würden sich freuen wenn auch bei den Vorbereitungsspielen einige Zuschauer zur Unterstützung auf den Rängen säßen um die Spieler anzufeuern. Weitere Berichte bezüglich der Vorbereitung folgen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen