Heimspiel gegen Burghausen - „Wir wollen die kleine Serie ausbauen!“

Die zweiwöchige Spielpause hat den Offenbacher Kickers gut getan. Nach zuletzt großen personellen Sorgen hat OFC-Trainer Arie van Lent vor dem Heimspiel am Samstag um 14 Uhr gegen Wacker Burghausen wieder etwas größere Auswahlmöglichkeiten in seinem Kader.
Nach vier Punkten aus zwei Spielen möchte der OFC an die letzten Leistungen anknüpfen. „Die kleine Serie tut uns gut. Unser Ziel ist es, diese jetzt noch ein bisschen auszubauen“, sagt Arie van Lent. Mit Burghausen kommen die Remiskönige der Liga nach Offenbach. In zehn von 16 Spielen teilte sich Wacker in dieser Saison die Punkte. Im Gegenzug hat die Mannschaft von Trainer Rudi Bommer erst zwei Spiele verloren, das kann in der Liga sonst nur der SV Sandhausen vorweisen. „Wir sind gewarnt vor Burghausen, das ist ein ganz gefährlicher Gegner. Wir gehen davon aus, dass sie nicht abwarten und stattdessen versuchen werden, das Spiel zu gewinnen.“ Zwei Tage vor dem Spiel will er sich noch nicht festlegen. Mit einem Sieg könnten sich die Kickers in der oberen Tabellenhälfte erst mal etwas festsetzen. Derzeit belegt der OFC mit 24 Punkten den fünften Tabellenplatz.

Information für Stadionbesucher zum Heimspiel gegen Wacker Burghausen

Zum Heimspiel gegen Wacker Burghausen am kommenden Samstag, 19. November, steht die Henninger-Tribüne erstmals nicht mehr für Stadionbesucher zur Verfügung. Dauerkartenbesitzer dieser Tribüne haben in den letzten Tagen per Post einen neuen Sitzplatz auf der Westtribüne für die komplette Zeit des Umbaus erhalten. Alle Besucher werden gebeten, schon bei der Anreise zu beachten, dass es diesmal eine verstärkte Nutzung der Westtribüne geben wird.
Es stehen weiterhin alle Stadioneingänge zur Verfügung. Auch Besucher der Westtribüne können weiterhin über den Nordosteingang (Schwarzer Weg) ins Stadion kommen. Es wird jedoch empfohlen, die Fußgängerbrücke über die B 448 zu nutzen, um dann auf der gegenüberliegenden Seite der Bieberer Straße zum Südwesteingang zu gelangen.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.